Kontaktdaten:

sun--point ®
Eberhard Braun
Industriegebiet
Auf der Heide 1 a
56424 Staudt
Telefon: +49 2602 9995282
Telefax: +49 2602 9995281
E-Mail: info@sun--point.de
Internet: www.sun--point.de

Impressum

Kontakt sun--point

Sonnenaufgang & -untergang
Sunrise06:56
Sunset15:14

Preise

Wir legen großen Wert auf Beratung.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir hier keine Pauschalpreise angeben können. Sie werden unsere Premium-Folien nicht einfach nur mit einem "Klick" bestellen können. Sonnenschutzfolie u.s.w. ist kein Artikel den man "eben so" mal kauft.

Warum ????
Wir möchten Ihnen nicht ohne Beratung und Informationen Schutzfolien verkaufen. Dazu gibt es zu viele Dinge und Regeln, die man beim Beschichten der Funktionsfolien auf Glas beachten sollte.
Sonnenschutzfolien z.B. absorbieren die Strahlung der Sonne und wandeln diese in Wärme um. Diese Wärme wird an die Scheibe weitergegeben. So entsteht je nach Art der Folie, vorhandener Verglasung und Größe der Scheibe eine "Aufheizung" des Glases. Dies kann mit einer "falschen" Sonnenschutzfolie an einer nicht geeigneten Scheibe zu einem Spannungsriss des Glases führen !
Deshalb legen wir sehr großen Wert darauf, Sie zu beraten. Wir möchten Ihnen so viel wie möglich Informationen und Empfehlungen geben, damit Sie viele, viele Jahre Freude mit Ihrer Folie haben. Es ist Ihr Blickfang auf Ihren Fenstern und deshalb sollten Sie nur Qualität wählen.

Wir bieten Ihnen je nach Art der Verglasung, Gegebenheiten, Bedürfnissen  und Wünschen spezielle Folien an. Keine "billige" Rollenware !
Aber vorweg: Eine Top-Premium Folie zum Sonnenschutz, Sichtschutz, UV-Schutz, Splitterschutz oder Einbruchschutz erhalten Sie schon ab 19,95 Euro pro qmtr.

Schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.
John Ruskin 1819-1900 / englischer Sozialreformer


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schreiben Sie uns, wir antworten gerne

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!